27.02.2018 Gespräch FBL Soziales mit dem Leiter des KIT Annaberg

Am Abend trafen sich in Cunersdorf der Leiter des Kriseninterventions- und Notfallseelsorgeteams (KIT) Annaberg e.V. Herr Matthias Bittersmann und der Fachbereichsleiter für Medien und Soziales des KFV ERZ Paul Schaarschmidt zu einem ersten Gespräch. Hintergrund war es, sich zunächst erst einmal kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und über die künftige Zusammenarbeit zu sprechen. Schwerpunktmäßig ging…

24.02.2018 Der letzte Kontrollruf der LS Ana/Mab

Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. bedankt sich ebenfalls bei den Mitarbeitern der früheren Leitstellen in Marienberg und Annaberg, welche die letzten Jahre räumlich und organisatorisch von Annaberg aus agierten. Viele viele Notrufe, Alarme und Kontrollrufe, unzählige Einsätze aller Art und Größe und manche Katastrophen wurden in den Jahrzenten abgearbeitet. Dafür nochmals im Namen aller Kameradinnen und…

22.02.2018 Dachleitfaden Brandschutz in Krankenhäusern

Viele Wehren im Erzgebirgskreis sind in ihrem Ausrückebereich für pflegerische und medizinische Einrichtungen zuständig, darunter beispielsweise die Kliniken in Erlabrunn, Aue, Schneeberg, Stollberg, Annaberg, Zschopau oder Olbernhau. Da derartige Häuser viele Besonderheiten im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz aufweisen, gibt der Fachbereich Einsatz/Ausbildung des KFV ERZ gern folgende Empfehlung der Securiton GmbH weiter. Quelle: http://www.securiton.de/content/navigations/569?locale=de   Für…

20.02.2018 Ankündigung DME- & Sirenentest aufgrund Leitstellenumzug

Annaberg-Buchholz. In den kommenden Tagen sind Tests für Funkmeldeempfänger der Feuerwehren und der örtlichen Sirenen geplant. Das betrifft die Regionalbereiche Annaberg-Buchholz und Mittleres Erzgebirge, teilte gestern das Landratsamt mit. Diese Tests sind Teil der Vorbereitung der Umschaltung der Leitstelle Annaberg-Buchholz auf die Integrierte Regionalleitstelle Chemnitz (IRLS), die für den 1. März geplant ist. Aus diesem…

05.02.2018 KFV ERZ zum Sachsengespräch in Aue – Was kam dabei heraus?

Nach Angaben der Staatsregierung des Freistaates Sachsen waren ca. 600 Besucher zu der Veranstaltung ins Auer Volkshaus gekommen. Nach einer Vorstellung der anwesenden Funktionsträger konnte man sich für ca. 90 Minuten an den Tischen der verschiedenen Ministerien mit Ministern oder Staatssekretären unterhalten. Kamerad Paul Schaarschmidt übergab dem Staatssekretär des Innenministeriums Prof. Günther Schneider ein Positionspapier…

04.02.2018 Wo ist das Verbandswappen im Banner des KFV ERZ hin?

Zunächst schauen wir etwas zurück. Am 25.05.2009 erteilte der Erzgebirgskreis die Genehmigung zur Nutzung des Wappens des Erzgebirgskreises an den KFV ERZ. Als damaliger erster Schriftführer des neu fusionierten KFV ERZ entwarf Kamerad Paul Schaarschmidt 2008 das Wappen für den Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge mit dem integrierten Landkreiswappen. Es wurde in der Folge auf sämtlichen digitalen und…

24.07.17 Thematik Rettungsgasse spitzt sich weiter zu

Die Thematik Rettungsasse beschäftigt auch die Wehren im Erzgebirge, im Bereich des KFV ERZ betrifft dies die A72 im Regionalbereich Stollberg. Im Rahmen einer Recherche für Hitradio RTL wurde das Thema bereits schon mal im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung besprochen. Der Wehrleiter der FF Stollberg Ronny Mai und der Zugführer Marcel Müller von der FF…

28.06.2017 Urlaubsgrüße des Kreisfeuerwehrverbandes ERZ

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Besucher unserer Seite, nachdem nun auch in Elterlein seit dem Abend des 27.06.17 das letzte Wasser aus den Schläuchen ist 🚒, wünschen wir Euch und Euren Familien eine wunderbare Urlaubszeit, strahlenden Sonnenschein, Zeit zum Ausspannen und viel Spaß mit Euren Lieben im verdienten Sommerurlaub. Wir hoffen, dass Ihr keine Rettungsgassen…

Alarm! Die jungen Retter – Jugendfeuerwehr gesucht

Quelle: www.feuerwehrmagazin.de Für ein neues TV-Format im KiKA von ARD und ZDF sucht die Deutsche Jugendfeuerwehr engagierte Teams aus den Jugendfeuerwehren. Ab Herbst 2017 wird für den Kinderkanal ein mehrteiliges Format produziert, in dem mehrere 3-Personen-Teams der Jugendorganisationen von Technischem Hilfswerk (THW), Deutscher-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bergwacht und Feuerwehr gegeneinander antreten. Gesucht wird das „Beste Jugend-Retter-Team“. Bewerben…